Sie sind hier: Startseite / Gemeindeleben / Arbeitskreise / ExWoSt II

Hauptnavigation


Unternavigation


Seiteninhalt

Arbeitskreis ExWoSt II.

Bündelung energierelevanter kommunaler Themen.

Seit Anfang 2005 bündelt der Arbeitskreis ExWoSt II die energierelevanten kommunalen Themen, macht Vorschläge und berät den Gemeinderat. Zudem informiert der Arbeitskreis ExWoSt II die Bürger in öffentlichen Veranstaltungen über aktuelle Energiethemen.

Bild mit Bäumen und Feldern

Blick auf Wiernsheim

Der Arbeitskreis ExWoSt II stellt sich vor

Es war schon eine außergewöhnliche Initiative, die von Wiernsheim im Jahre 1994 ausging: Als einzige Landgemeinde Deutschlands nahm Wiernsheim mit all seinen vier Ortsteilen an dem auf drei Jahre angelegten Forschungsprojekt "Schadstoffminderung im Städtebau" des Programms ExWoSt (Experimenteller Wohnungs- und Städtebau) des Bundesbauministeriums teil.

Seitdem hat sich in Wiernsheim viel getan in Sachen energetischer Sanierung und Nutzung erneuerbarer Energien. Grund genug, die ExWoSt-Aktivitäten - nun unter dem Namen ExWoSt II - wieder aufleben zu lassen und die Bemühungen um Energie- und Ressourceneinsparungen weiter zu intensivieren.

Seit Anfang 2005 ist der Arbeitskreis ExWoSt II aktiv. Die Mitglieder - darunter Gemeinderäte, Handwerker und interessierte Bürger - stehen dabei für alle Fragen rund um das Thema Energieeinsparung in privaten und öffentlichen Gebäuden zur Verfügung. Der Arbeitskreis bündelt die energierelevanten kommunalen Themen, macht Vorschläge und berät den Gemeinderat. In regelmäßigen Veranstaltungen informiert ExWoSt II außerdem über neueste Trends und Entwicklungen auf diesem Gebiet. Für mehr Wohn- und Arbeitsqualität - und eine saubere Umwelt.

Die Mitglieder des Arbeitskreises ExWoSt II treffen sich regelmäßig zu öffentlichen Sitzungen. Aktuelle Informationen finden Sie hier.

Arbeitsthemen des Arbeitskreises ExWoSt II

Eine Auswahl der vom Arbeitskreis ExWoSt II bearbeiteten Themen finden Sie in der nachfolgenden Übersicht:

  • Straßenbeleuchtung: Austausch von alten Straßenlampen
  • Klärgas-Blockheizkraftwerk in der Kläranlage Großglattbach
  • Richtlinie der Gemeinde Wiernsheim für die Gewährung von Zuschüssen bei der Nutzung erneuerbarer Energien und zur Energieeffizienz (nähere Informationen siehe rechte Spalte)

Dienstanweisungen Energie für die Mehrzweckhallen:

  • Energieleitbild der Gemeinde Wiernsheim
  • Goldener Europäischer Energiepreis
  • Aktualisierung der Energie- und CO2-Bilanz Wiernsheims
  • Energiebroschüre
  • Maßnahmenliste für kommunale Gebäude
  • Erdwärmepark


Vorträge und Informationsveranstaltungen


Vorsitzender des Arbeitskreises und Ansprechpartner:
Dr. Achim Stuible
Rolf-Scheuermann-Straße 33
75446 Wiernsheim
Tel. 07044 / 906280

Ihre Meinung

Übermittlung Ihrer Bewertung...
5.0 von 5 | 1 Bewertung(en) insgesamt.
Klicken Sie auf den entsprechenden Stern, um diesen Seite zu bewerten.
Je mehr Sterne, desto besser ist die Wertung.
Diese Seite weiterempfehlen