Hauptnavigation


Unternavigation


Seiteninhalt

Pressemitteilung

Bus-Idee muss bekannt werden

15 Jan 09

Auszug aus der Pforzheimer Zeitung (Ausgabe Mühlacker) vom 15. Januar 2009

Porträitbild von Jürgen Idziok, Koordinator des Arbeitskreises Umwelt und Verkehr

Jürgen Idziok, Vorsitzender des Arbeitskreises Umwelt und Verkehr

Drei Fragen

an Jürgen Idziok, Vorsitzender des Arbeitskreises Umwelt und Verkehr Wiernsheim, zum Thema: Bürgerbus

Wer ist im Arbeitskreis "Umwelt und Verkehr"?

Nachdem im Spätsommer die Idee eines Bürgerbusses für die Gemeinde Wiernsheim aufgekommen ist, hat sich Hauptamtsleiter Motschenbacher in der Bürgerschaft umgehört, wer sich einbringen will. Mittlerweile besteht der Arbeitskreis aus 15 Mitgliedern.

Was sind die Themen?


In erster Linie geht es um die Einführung eines Bürgerbusses, der Wiernsheim und die drei Ortsteile verbindet und gerade für Wiernsheimer unter 18 Jahren und die Bevölkerung im Seniorenalter fahren soll. In einem nächsten Schritt wollen wir ehrenamtliche Fahrer, wir denken da hauptsächlich an Senioren oder Hausfrauen.

Gibt es konkrete Pläne?

Wir haben uns mittlerweile zum dritten Mal getroffen, um unser Vorgehen festzulegen. Wir entwerfen nun einen Flyer, um die Bürgerbus- Idee in der Bevölkerung bekannt zu machen. Wir modifizieren einen Fragebogen, den wir aus der Gemeinde Saalach haben, wo bereits ein Bürgerbus fährt. Den Fragebogen verteilen wir an Wiernsheimer Haushalte, um den Bedarf und die Unterstützung für das Projekt Bürgerbus abzuklären. nad

Dateien:

Ihre Meinung

Übermittlung Ihrer Bewertung...
Diese Seite wurde noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste!
Klicken Sie auf den entsprechenden Stern, um diesen Seite zu bewerten.
Je mehr Sterne, desto besser ist die Wertung.
Diese Seite weiterempfehlen