Sie sind hier: Startseite / Rathaus / Bürgerservice / Hilfe in allen Lebenslagen / Detailseite

Hauptnavigation


Unternavigation


Seiteninhalt

Springe zu:

A

  • Adoption

    Wenn Sie ein Kind adoptieren möchten oder zur Adoption freigeben wollen, sollten Sie sich bei einer Adoptionsvermittlungsstelle beraten lassen, z.B. bei Ihrem örtlich zuständigen Jugendamt. Grundlegende Informationen zum Thema finden Sie auf den folgenden Seiten.

  • Altersvorsorge und Ruhestand

    Um sich bewusst auf den Übergang aus dem Berufsleben in den Ruhestand vorbereiten zu können, haben wir die wichtigsten Aspekte dieses neuen Lebensabschnitts für Sie zusammengestellt.

  • Arbeitgeber

    Hier erhalten Sie umfangreiche Informationen über Ihre Rechte und Pflichten als Arbeitgeber – so auch Tipps zur Auswahl von Bewerbern, zu Rahmenbedingungen für Verträge sowie zu möglichen staatlichen Unterstützungen.

  • Arbeitnehmer

    Die Lebenslage "Arbeitnehmer" richtet sich an alle, die in einem Arbeitsverhältnis stehen und sich über ihre Rechte und Pflichten informieren wollen.

  • Arbeitslos, Arbeit finden

    Sind Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Ihr Arbeitsplatz ist gefährdet? Wir helfen Ihnen bei der Stellensuche und geben Tipps zur Bewerbung. Sollten Sie bereits arbeitslos sein, finden Sie hier gleichfalls ausführliche Informationen.

B

  • Bauen und Modernisieren

    Was müssen Sie als Bauherr alles berücksichtigen und welche staatlichen Unterstützungen können Sie erhalten? Was es beim Neubau, bei der Errichtung, Änderung, Nutzungsänderung oder beim Abbruch einer baulichen Anlage zu beachten gibt, lesen Sie hier.

  • Behinderung

    Behinderte Menschen haben ein Recht auf Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. Unsere Informationen über mögliche Unterstützungen und zuständige Ansprechpartner verschaffen einen Überblick über die zahlreichen Angebote.

  • Berufsausbildung

    Sie haben Ihren Schulabschluss in der Tasche und möchten nun eine Berufsausbildung beginnen? Wissenswertes zur Berufsausbildung, Berufsberatung und zur schulischen Berufsausbildung finden Sie hier.

D

  • Der Bund fürs Leben

    Vor, während und nach der Heirat oder der Begründung einer Lebenspartnerschaft sind viele Formalitäten zu erledigen. Die wichtigsten Aspekte haben wir hier zusammengefasst:

  • Der Bund fürs Leben - Auflösung

    Eine Scheidung oder die Aufhebung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft zieht eine Reihe von Konsequenzen nach sich. In vielen Fällen müssen Sie finanzielle Angelegenheiten klären und das Sorgerecht für Ihre Kinder neu regeln. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick:

E

  • Einbürgerung

    Sie leben schon länger als Ausländer in Deutschland, Sie möchten auch hier bleiben und aktiv am öffentlichen Leben teilnehmen. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeit einer Einbürgerung.

  • Erben und Vererben

    Wie ist die gesetzliche Erbfolge? Welche Gestaltungsmöglichkeiten bietet ein Testament? Wer ist erbberechtigt? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie auf den folgenden Seiten.

  • Erwachsen werden

    Um den Übergang vom Jugendlichen zum Erwachsenen genießen zu können und Probleme zu meistern, bieten wir in dieser Lebenslage Orientierung und Hilfestellungen für Jugendliche und Eltern.

F

  • Fahrzeuge

    Ob Neuwagen oder Gebrauchtfahrzeug – hier erfahren Sie, wann Sie ein Auto an-, ab- oder ummelden müssen und alles rund ums Kennzeichen.

  • Familie und Kinder

    Familien sind eine wichtige Säule unserer Gesellschaft. Informationen zu Familie und Beruf, finanziellen Hilfen, steuerlichen Fragen, Familienberatung und vieles mehr finden Sie hier.

  • Freiberufler

    Medizin, Architektur, Rechtsanwaltschaft und Steuerberatung, Kunst und Publizistik – die Tätigkeitsfelder der freien Berufe sind so vielfältig wie die möglichen Rechtsformen, Vorschriften und Förderungen, über die wir hier informieren.

  • Freiwilliger Wehrdienst und Freiwilligendienste

    Sie möchten freiwilligen Wehrdienst oder andere Freiwilligendienste leisten? Wir bieten Hinweise und Tipps über die verschiedenen Möglichkeiten. Außerdem erfahren Sie, wie Sie sich für die verschiedenen Dienste bewerben.

  • Führerschein

    Wie Sie einen Führerschein erlangen können, welche Nachweise Sie gegebenenfalls benötigen und was Sie noch alles wissen sollten, erfahren Sie hier.

G

  • Geburt

    Sie erwarten ein Baby? Informieren Sie sich über den Mutterschutz während der Schwangerschaft, lesen Sie alles rund ums Erziehungsgeld während der Elternzeit und verschaffen Sie sich einen Überblick über sonstige finanzielle Hilfen.

  • Gesundheit

    Informationen zu Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen, zur Krankenversicherung sowie zu Strukturen und Abläufen im Gesundheitswesen finden Sie in den folgenden Kapiteln.

  • Gewerbe

    Sie wollen ein Unternehmen gründen und müssen ein Gewerbe anmelden oder sogar eine Erlaubnis einholen? Dann informieren Sie sich über die gesetzlichen Anforderungen.

  • Gläubiger und Schuldner

    In einem Vertragsverhältnis ist Gläubiger immer derjenige, der eine Leistung erbringt und Schuldner, der die Gegenleistung dafür schuldet. Informieren Sie sich hier, welche grundlegenden Rechte und Pflichten Sie als Gläubiger oder Schuldner haben.

  • Grenzüberschreitend leben und arbeiten

    Wenn Sie in den Grenzregionen von Deutschland, Frankreich oder der Schweiz wohnen und grenzüberschreitend arbeiten möchten oder bereits grenzüberschreitend arbeiten, finden Sie hier grundlegende Informationen zu diesem Thema.

  • Grundstück

    Sie haben ein Grundstück geerbt? Oder Sie denken darüber nach, eines zu kaufen? In dieser Situation helfen Ihnen unsere Informationen in allen Angelegenheiten rund um das Grundstück.

K

  • Kinderbetreuung

    Sie wollen Ihre Kinder durch andere Personen oder in einer Kindertageseinrichtung betreuen lassen? Auf den folgenden Seiten finden Sie alles Wissenswerte über die verschiedenen Betreuungsmöglichkeiten.

N

  • Notlagen

    Jeder Mensch kann in eine Notlage geraten, in der er Hilfe benötigt. Hier finden Sie Informationen darüber, an wen Sie sich in den verschiedensten Notlagen wenden können und welche Hilfe Ihnen zusteht.

O

  • Opferschutz und Opferhilfe

    Opfer von Straftaten finden in der für sie belastenden und ungewohnten Situation Beispiele für Handlungsmöglichkeiten und Zugang zu den verschiedenen Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten.

P

  • Patente, Marken, Ideentransfer

    Eine innovative Idee allein reicht für den wirtschaftlichen Erfolg nicht aus – sie muss sich auch durchsetzen. Mit der Umsetzung und Marktdurchsetzung einer Geschäftsidee untrennbar verbunden sind auch Bereiche wie Patente, Marken und andere Schutzrechte.

  • Personalausweis, Reisepass, Kinderreisepass

    Sie wollen verreisen oder auch nur ein Paket von der Post abholen? Wir erläutern, wie Sie einen Reisepass oder einen Ausweis beantragen können und was zu tun ist, wenn Sie umziehen, einen Ausweis verlieren oder sich Ihr Name ändert.

  • Pflegeeltern

    Hier können Sie sich über Pflegeformen, Ihre Rechte und Pflichten als Pflegeeltern, die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und über das Umgangsrecht des Pflegekindes mit den leiblichen Eltern informieren.

R

  • Reisen

    Unabhängig davon, ob Sie sich im Urlaub erholen oder neue Kulturen kennenlernen möchten – Reisen sollten immer gut geplant sein. Informieren Sie sich hier über die richtige Reisevorbereitung, die notwendigen Reisedokumente und über wichtige gesundheitliche Aspekte. Sollten trotz aller Vorbereitungen Probleme auftreten, erfahren Sie auch, wo Sie im Ausland Hilfe bekommen.

S

  • Schule

    Wie finde ich eine geeignete Schule für mein Kind? Welche Bildungswege stehen offen? Nicht nur dazu erhalten Sie hier weiterführende Informationen.

  • Selbständigkeit online

  • Sicherheit und Gefahrenabwehr

    Im Not- oder Katastrophenfall ist guter Rat teuer. Diese Lebenslage bietet Ihnen konkrete Hilfsmaßnahmen und Strategien im Not- oder Katastrophenfall. Darüber hinaus informiert sie Sie darüber, welche präventive Maßnahmen Sie im Vorfeld ergreifen können.

  • Spätaussiedler

    Sie wollen als Spätaussiedlerin oder Spätaussiedler nach Deutschland kommen. Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen? Welche ersten Schritte sind zu erledigen? Informationen dazu und wie Sie sich rasch integrieren können, finden Sie in den folgenden Kapiteln.

  • Sterbefall

    Bei der Vielzahl der Dinge, die es für Angehörige bei einem Sterbefall zu erledigen gilt, sollen ihnen die hier angebotenen Informationen Orientierung bieten.

  • Stiftungen

    Stiftungen haben in Baden-Württemberg eine lange Tradition und decken durch ein weites Betätigungsfeld – von sozialen und kulturellen Zwecken über die Förderung der Wissenschaft bis hin zum Tierschutz – große Teile der gesellschaftlichen Lebensbereiche ab.

  • Studium

    Hier finden Sie einen Überblick über die weitläufige Studienlandschaft in Baden-Württemberg: Wir bieten Ihnen Informationen zu Voraussetzungen, Auswahlverfahren und Formen der Studienplatzvergabe, aber auch zu den Kosten, Förderungen und sozialen Aspekten.

T

U

  • Umwelt

    Vielfältige Informationen über den Schutz von Luft, Wasser und Böden, Wissenswertes zu Natur- und Artenschutz oder zu Möglichkeiten, wie Sie zum Klimaschutz beitragen können, finden Sie in dieser Lebenslage. Ebenso erfahren Sie, wie Sie Abfall vermeiden und entsorgen können und dass Sie ein Recht auf Umweltinformationen haben.

  • Umwelt- und Naturgefahren

    Sie finden hier Informationen zu möglichen Umwelt- und Naturgefahren wie zum Beispiel Hochwasser.

  • Umzug

    Umzugskartons stapeln sich, die Möbel sind zerlegt und verpackt, der Umzugswagen ist bestellt – und trotzdem haben Sie den Eindruck, etwas Wichtiges vergessen zu haben?

  • Unternehmen führen

    In dieser Lebenslage erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Themen, die für den laufenden Betrieb eines Unternehmens von Bedeutung sind.

  • Unternehmen gründen

    Sie wollen sich selbständig machen und ein Unternehmen gründen? Wir unterstützen Sie dabei mit einem vielfältigen Informationsangebot.

  • Unternehmensnachfolge

    Sie wollen Ihr Unternehmen einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger übergeben? Sie überlegen, ob Sie ein Unternehmen gründen oder übernehmen wollen? Mit den hier angebotenen Informationen erhalten Sie einen ersten Einblick.

V

  • Verbraucherschutz und Ernährung

    Vielleicht haben Sie bereits die Erfahrung gemacht, dass die Verpackung mehr versprochen hat als der Inhalt halten konnte. Wie Sie als Verbraucher zu Ihrem Recht kommen und welche Vorschriften Hersteller einhalten müssen, finden Sie in dieser Lebenslage.

  • Vereine

    Fast die Hälfte aller Bürger in Baden-Württemberg ist ehrenamtlich oder bürgerschaftlich engagiert – das ist mehr als in jedem anderen Bundesland. Die Betätigungsfelder reichen vom Sport bis zur Kultur, vom Brauchtum bis zum Umweltschutz. Lesen Sie hier mehr.

  • Vergabe öffentlicher Aufträge

    Sie wollen sich um öffentliche Aufträge bewerben? Wir haben für Sie die Grundlagen des öffentlichen Auftragswesens zusammengestellt.

  • Verkehr und Verkehrswege

    Auto, Bus, Bahn und Flugzeug machen es möglich, dass jeder Mensch sowohl in seiner Freizeit als auch im Berufsleben mobil sein kann. Hier erhalten Sie einen Überblick über die unterschiedlichen Formen der Mobilität und die Möglichkeiten, Ressourcen und Geld zu sparen.

  • Vormundschaft und rechtliche Betreuung

    Menschen, die sich um ihre Angelegenheiten nicht selbstständig kümmern können, benötigen einen Vertreter. Für elternlose Minderjährige bestellt das Gericht einen Vormund, die Interessen eines Erwachsenen nimmt ein rechtlicher Betreuer wahr.

W

  • Wahlen und Bürgerbeteiligung

    Das Wahlrecht gehört zu den grundlegenden Rechten der Bürger in einer Demokratie. In Deutschland haben Sie durch allgemeine, unmittelbare, freie, gleiche und geheime Wahlen die Möglichkeit, auf allen politischen Ebenen Einfluss zu nehmen.

  • Wehrdienst

    Ab dem vollendeten 18. Lebensjahr sind deutsche Männer wehrpflichtig. Welche Meldepflichten Sie erfüllen müssen und welche Wehrdienstausnahmen gelten, erfahren Sie hier.

  • Weiterbildung

    Lebenslanges Lernen und Weiterbildung im privaten und beruflichen Bereich gehören zu den zentralen gesellschaftspolitischen Themen. Wie Sie einen für Sie geeigneten Kurs finden können sowie spezielle Informationen für Arbeitgeber und Weiterbildungsanbieter lesen Sie hier.

  • Wohnen

    Ob zur Miete oder in den eigenen vier Wänden – Informationen zum Wohnen benötigen Mieter, Vermieter und Eigenheimbesitzer. Auf den folgenden Seiten finden Sie die wichtigsten Aspekte.

Z

  • Zivildienst

    Sie haben sich dafür entschieden, anstelle des Wehrdienstes Zivildienst zu leisten. Wir bieten Hinweise und Tipps über Möglichkeiten im Zivildienst und wie Sie eine geeignete Beschäftigungsstelle finden können.

    Für Zivildienststellen und Einrichtungen, die es werden wollen:

    Wenn Sie in Ihrer Einrichtung Zivildienstleistende beschäftigen möchten, erfahren Sie in dieser Lebenslage, unter welchen Bedingungen dies möglich ist und wo Sie den Antrag auf Anerkennung als Beschäftigungsstelle für den Zivildienst stellen können.

  • Zuwanderung

    Benötigen Sie ein Visum, um nach Deutschland einzureisen oder eine Erlaubnis für einen längeren Aufenthalt? Erläuterungen zu den wichtigsten Regelungen und Möglichkeiten wurden hier zusammengefasst.

Ihre Meinung

Übermittlung Ihrer Bewertung...
Diese Seite wurde noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste!
Klicken Sie auf den entsprechenden Stern, um diesen Seite zu bewerten.
Je mehr Sterne, desto besser ist die Wertung.
Diese Seite weiterempfehlen