Hauptnavigation


Unternavigation


Seiteninhalt

Musikvereine

Männerchor Platte

Männerchor Platte Warum der Name „Männerchor Platte“? Als Platte wird das geographische Gebiet rund um die Gemeinde Wiernsheim mit den Teilorten Iptingen, Pinache und Serres bezeichnet1). Daran grenzen die Orte Großglattbach, Mönsheim und Wurmberg. Aus all diesen Orten kommen die Sänger des Männerchores Platte. Die Sänger sind überwiegend in den Gesangvereinen der Orte beheimatet. Der Chor besteht aus ca. 40 Sängern. Der Chor wird von den örtlichen Gesangvereinen bzw. Gemeindeverwaltungen (Wiernsheim, Mönsheim) unterstützt (Übungsraum, Instrument, Noten).

Warum die rote Fliege? Der allgemeinsprachlich als Fliege bezeichnete „Querbinder“ wird im Männerchor Platte zu festlichen Auftritten getragen. Der Querbinder symbolisiert dabei auch die zwischen den Sängern aus den verschiedenen Orten bestehenden Querverbindungen.

Wann und wo proben wir? Der Chor probt einmal im Monat am jeweils 2. Mittwoch von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr, abwechselnd in den Orten Wiernsheim, Iptingen, Großglattbach, Mönsheim, Pinache (Veranstaltungsplan bei Paul Bauer erhältlich, s.u. „Ansprechpartner und Organisation“).

Wo treten wir auf? Der Chor singt bei Beerdigungen von Sängerkameraden, wenn die örtlichen Gesangvereine nicht singfähig sind. Er gestaltet musikalisch Gottesdienste in den Orten, aus denen seine Sänger kommen, und auch Festgottesdienste bei goldenen Jubiläen oder auf besondere Einladung seiner Mitglieder. Er tritt beim geselligen Seniorentreffen der Gemeinde Wiernsheim auf. Auch bei Ausflügen wird gesungen, z.B. Juli 2017 im Ulmer Münster.

Was singen wir? Chorsätze der Romantik, der Folklore, bis hin zu modernen Liedern und Songs.

Welche Ziele haben wir? Wir wollen Freude, Spaß am Singen vermitteln, legen großen Wert auf guten Chorklang und Qualität und wollen damit auch neue Sänger gewinnen.

Warum und wie entstand dieser Chor? Die Zielsetzung damals war, die jeweiligen Chöre der Gesamtgemeinde Wiernsheim beim Grabgesang zu unterstützen. Initiatoren der Chorgründung vor ca. 12 Jahren waren der damalige stellvertretende Vorsitzende im Chorverband Enz Jürgen Dahl und der Ehrenvorsitzende des MGV Iptingen Paul Bauer, der die Idee in die Tat umsetzte. Als ehrenamtlich tätiger Chorleiter fand sich Otto Jäger, der leider viel zu früh verstarb. Im Jahr 2010 übernahm Dr. Paul Küper die Chorleitung, ebenfalls ehrenamtlich. Der Männerchor Platte ist kein eingetragener Verein.

Ansprechpartner und Organisation: Paul Bauer, Tel: 07044-7404
Chorleitung: Dr. Paul Küper, Vertretung: Ernst Eberlein Red.:
Entwurf: Jürgen Dahl, Überarbeitung: Dr. Paul Küper, Logo: Gerd Werner

1)Siehe „Wiernsheimer Heimatbuch“, Herausgeber und Vertrieb: Gemeinde Wiernsheim, 1986, S. 157: „Wiernsheim, wie auch Pinache und Serres sind ein Teil der „Platte“, deren Name wohl von der Geländestruktur oder auch von dem Waldteil „Blad“ bei Enkertsrain abgeleitet ist.“

Ansprechpartner:
Paul Bauer
PLZ:
75446
Stadt:
Iptingen
Karte:
Karte anzeigen
Telefon:
07044/7404

Ihre Meinung

3.0 von 5 | 2 Bewertung(en) insgesamt.
Klicken Sie auf den entsprechenden Stern, um diesen Seite zu bewerten.
Je mehr Sterne, desto besser ist die Wertung.
Diese Seite weiterempfehlen