Hauptnavigation


Unternavigation


Seiteninhalt

Tourenvorschläge

Iptingen - Enzweihingen - Iptingen

Länge:
ca. 19,5 km
Dauer:
ca. 4-5 Stunden
GPX Datei:
Iptingen_Enzweihingen_Iptingen.GPX

Hinweis zu GPX-Dateien

Das GPS Exchange Format (kurz GPX) ist ein Datenformat zur Speicherung von Geodaten (GPS-Daten). Diese Datei kann von Ihrem mobilen Navigationsgerät geladen werden. So bleiben Sie immer auf der Spur!

Impressionen zur Tour
Impressionen zur Tour
Impressionen zur Tour

Beschreibung

Startpunkt ist die Brücke über den Kreuzbach ausgangs von Iptingen in Richtung Nussdorf. Wir gehen zunächst rechts vom Bach in Richtung Großglattbach. Unterwegs streifen wir eine große Pferdekoppel, kommen an der alten Sorgenmühle vorbei und wandern durch das herrlich gelegene Kreuzbachtal bis zur Kläranlage in Groglattbach. Bis dahin sind es ca. 4 km. Bei der Kläranlage gibt es zwei schöne Fischteiche, einen kleinen Rastplatz und nördlich auch noch eine Grillhütte mit Spielplatz.

Nach einer kleinen Rast folgen wir dem Fußweg nach Aurich, das wir nach weiteren 3 km erreichen. Unterwegs bietet sich ein kleiner Abstecher zu einem weiteren Fischteich an. In Aurich gibt es für Kinder wieder einen Spielplatz am Friedhof. Wer noch Kraft hat, setzt den Weg fort bis nach Enzweihingen (weitere 3 km). Besonders sehenswert ist das Große Haus, ein repräsentativer Fachwerkbau des frühen 17. Jahrhunderts nahe der Kirche. Wer das Glück hat, kann unterwegs einen der zahlreichen Graureiher sehen, die an den Seen oder im Bach auf Beute warten.

Zurück nach Iptingen geht es zunächst auf dem gleichen Weg. Kurz vor Aurich gehen wir dann auf dem Weg links des Baches weiter bis ins Dorf. Ausgangs des Dorfes, oberhalb des Tales treffen wir wieder auf einen Grillhütte mit Spielplatz. Auf einem schönen Höhenweg kommen wir wieder zur Kläranlage. Von dort folgen wir dem linken Bachufer durch den Wald bis zum Ausgangspunkt in Iptingen.

Rastplätze:

  • zwischen den 2 Seen bei der Kläranlage
  • Grillplatz nördlich der Seen in Richtung Großglattbach
  • In Aurich beim Friedhof
  • Zwischen  Großglattbach und Aurich auf dem nördlichen Weg

Einkehrmöglichkeiten:

  • Lamm in Großglattbach (Öffnungszeiten beachten)
  • Diverse in Enzweihingen, auch Besenwirtschaften

Für Kinder:

  • Pferdekoppel kurz nach Iptingen
  • Spielen am Bach
  • 2 Seen an der Kläranlage mit kleinem Spielplatz/Torwand/Grillhütte
  • Angelsee kurz vor Aurich
  • Kleines Wehr kurz vor Enzweihingen
  • Spiel-/Grillplatz  zwischen Großglattbach und Aurich auf dem nördlichen Weg

Streckenverlauf

Höhenprofil

Ihre Meinung

3.5 von 5 | 11 Bewertung(en) insgesamt.
Klicken Sie auf den entsprechenden Stern, um diesen Seite zu bewerten.
Je mehr Sterne, desto besser ist die Wertung.
Diese Seite weiterempfehlen